Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

„Stern“ erobert 500 Herzen

SCHWERTE „Einen Stern, der deinen Namen trägt, den schenk' ich dir heut' Nacht...“ So klingt es, wenn Schlagerstar Nik P. seiner Angebeteten ein musikalisches Denkmal setzt. In Österreich tut er das bereits seit zehn Jahren.

Anzeige
/
Der Freischütz hatte zur großen Schlagerparty geladen: Rund 500 Schwerter wollten mitfeiern.

Nik P: Der„Stern“ machte ihn berühmt.

Dieses Lied wurde in Deutschland zwar erst vor einem Jahr ein Hit – Nik P. aber blickt bereits auf eine 26-jährige Musikkarriere in seiner Heimat zurück. Am Dienstagabend kam der gebürtige Kärntner vom Wörthersee zur Schlagerparty in den Freischütz. Um seine Lieder auch in Deutschland bekannt zu machen, um seine neue Veröffentlichung „Gloria“ vorzustellen – und natürlich um „Ein Stern“ zu singen.  Von den Ärzten bis Pur   Zunächst präsentierten die Dortmunder von „Vitamin D“ deutsches Liedgut aus 50 Jahren Musikgeschichte. Von den Ärzten bis Pur, vom „Schönen fremden Mann“ über „Macho Macho“ bis zu „Über den Wolken“ war alles dabei. Unterhaltungskünstler Mirko Heinze, bekannt von der „Amore Mio Party“, überbrückte die Wartezeit auf den österreichischen Schlagerstar: „Ich kenn' Dich nicht und trotzdem lieb' ich Dich“, heißt seine Hommage an die Anonymität des SMS-Zeitalters. Mit seinen Liedern will er die Herzen der Frauen erobern. Album hat bereits Platinstatus  Das hat Nik P., der im bürgerlichen Leben Nikolaus Presnick heißt, bei den Österreichern schon lange geschafft. Sein Album „Leben, Lust und Leidenschaft“ hat dort Platinstatus und soll im Oktober auch in Deutschland erscheinen. Über die Partyszene auf der Urlaubsinsel Mallorca ist sein „Stern“ nach Deutschland gekommen. „Ich freue mich, dass es so ist, frage aber nicht, warum.“ So nimmt der Sänger seinen Erfolg hin. Bis tief in die Nacht    Endlich betritt er die Bühne, stimmt, nur von einer Akustikgitarre begleitet, seinen „Stern“ an. Weitere Höhepunkte seiner Musikkarriere folgen. „Gloria – um Dich zu lieben und zu kriegen, würd' ich vor Dir knien“, singt Nik P. und „Einmal hast du Lust auf heiße Schokolade ... einmal hast du Lust auf eine Nacht mit mir.“ Bis tief in die Nacht singt und tanzt der Schlagersänger mit den rund 500 Gästen im Freischütz. Und vielleicht hat er auch hier wieder ein paar Herzen mehr erobert. 

/
Der Freischütz hatte zur großen Schlagerparty geladen: Rund 500 Schwerter wollten mitfeiern.

Nik P: Der„Stern“ machte ihn berühmt.

Anzeige
Anzeige