Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Strom wird zu Jahresbeginn teurer

SCHWERTE Auch die Schwerter Stromkunden müssen sich auf höhere Strompreise zum Jahresbeginn einstellen. „Wir werden aber wahrscheinlich unter den Kursen von E.ON bleiben“, kündigte der stellvertretenden Geschäftsführer der Stadtwerke, Michael Grüll, an.

Anzeige
Strom wird zu Jahresbeginn teurer

Wird neuer Stadtwerke-Chef: Michael Grüll.

Der führende Energiekonzern hatte Preisanhebungen von bis zu 9,9 Prozent für seine Stromkunden angekündigt. Der Gaspreis, den E.ON ebenfalls anheben will, steige in Schwerte vorerst nicht, versprach Grüll.

Anzeige
Anzeige