Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

A-Jugend: Erster Punkt für den BV

KREISGEBIET Union Lüdinghausen, SuS Olfen und Werner SC führen nach dem zweiten Spieltag die Tabelle der Kreisliga A der A-Junioren an.

A-Jugend: Erster Punkt für den BV

A-Junioren, Kreisliga A LH - BV Selm - VfL Senden II 3:3 - Das Team von Frank Schlierkamp erkämpfte sich den ersten Punkt der neuen Runde.

F. Seppenrade - SuS Olfen 0:6 - Die Olfener mussten bis fünf Minuten vor dem Pausenpfiff warten, ehe Dennis Böttcher nach einem Lattentreffer von Justus Radke Olfen in Führung brachte. Mark Köster legte nach der Pause das 0.2 und 0:3 nach. Michael Karwott, Justus Radke und Sami Bennies rundeten den Erfolg ab.

Senden - FC Nordkirchen 2:2 - Pokalsieger Senden ging nach fünfundzwanzig Minuten durch einen Schuss in den Winkel in Führung. Kurz vor der Pause tauchte Kai Jonas Pohl vor dem gegnerischen Tor auf und glich aus. Marcel Tönning verwandelte nach der Pause einen Elfmeter zur Nordkirchener Führung. Nach einer Ecke und mit Hacke kam Senden zehn Minuten vor Schluss zum Ausgleich. Thomas Eroglu und Kevin Fritsche hätten fast das verdiente Siegtor erzielt.

Lüdinghausen - GW Selm 7:1 - Sven Quante markierte Selms Ehrentreffer. Das Team von Klaus Schoß und Carsten Krey ließ den Selmern ansonsten keine Chance.

Werner SC - PSV Bork 45 3:0 - Über eine Stunde hielt der PSV das torlose Unentschieden, dann entschied der WSC zwischen der 64. und 85. Minute das Spiel.A-Junioren, Kreisliga LH - Westf. Vinnum - SC Capelle 1:8 - Obwohl Trainer Andreas Schlüter noch auf vier Spieler verzichten musste, holten sich seine Capeller Schützlinge einen klaren Sieg, den Stefan Mör (2) mit einer direkt verwandelten Ecke nach zwei Minuten einleitete. Marc Andre Behrendt krönte seine gute Leistung mit vier Toren, Dennis Walther und Thorsten Dumpe besorgten den Rest.Stockum - U. Lüdingh. II 9:6 - In Stockum entwickelte sich torreiches Treffen, das die Stockumer am Ende für sich entschieden.

Anzeige
Anzeige