Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Basketball: FC Nordkirchen siegt im Spitzenspiel

NORDKIRCHEN Mit 62:55 setzten sich die Basketballerinnen des FCN im Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Recklinghausen durch und untermauerten ihre Meisterschaftsambitionen. Das Spiel begann für den FC nach Maß. Das Team von Trainer Frank Benting führte nach drei Minuten mit 7:0 und baute seinen Vorsprung bis zur siebten Minute auf 12:5 aus.

Basketball: FC Nordkirchen siegt im Spitzenspiel

Iris Heckmann (r.) hier eine Szene aus der Partie gegen Waltrop, erzielte in Recklinghausen sieben Punkte.

Dann stellte Recklinghausen auf eine aggressive Pressverteidigung um, was den FC-Damen Probleme beim Spielaufbau bereitete. Allzu selten kam es in dieser Phase zu geordneten Angriffen. Die Gastgeber holten Punkt für Punkt auf und gewannen das erste Viertel mit 17:14. Auch im zweiten Durchgang behielt der Gastgeber die Pressverteidigung bei und setzte mit 27:20 Punkten ab.

Doch der FCN steckte nicht auf und blieb dran. Mit sieben Punkten Rückstand ging es in die Pause. Benting stelle sein Team auf den Gegner ein. „Ich wusste, dass Recklinghausen di   ese aggressive Verteidigung nicht bis zum Ende spielen konnte“, so Benting. So kam es dann auch. Der Gastgeber nahm seine großen Center vom Feld und der FC spielte seine Überlegenheit auf der tiefen Position mit Benning und Bogade aus. Erst glich der FC aus, sicherte sich dann im letzten Viertel den Erfolg.

FCN: Stiens.(8), Kock, C., Benning, M.(11), Benting, S.(24/1 Dreier), Tepe, I.(2), Nitsche, K.(4), Bogade, A.(6), Albers, J., Heckmann, I.(7)

  

Anzeige
Anzeige