Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Bester Brötchenbäcker

BORK Keine kleinen Brötchen hat der frisch gebackene Geselle Michael Müller in seiner Ausbildung zum Bäcker gebacken.

Anzeige
Bester Brötchenbäcker

Bäckergeselle Michael Müller und Meister Andreas Langhammer freuen sich über die Auszeichnung zum besten Bäckernachwuchs.

Drei Jahre lang stand der 20-Jährige in der Backstube der Bäckerei Langhammer als Lehrling morgens um zwei Uhr und bei 35 Grad Raumtemperatur am Backtisch und knetete Brötchenteig. Die Handwerkskammer Dortmund hat den fertigen Gesellen am Sonntag als besten Bäckerlehrling des Kreises ausgezeichnet und ihm seinen Gesellenbrief überreicht. Im praktischen, sowie theoretischen Teil hat der gebürtige Selmer seine 30 Mitstreiter mit überdurchschnittlichen Leistungen überholt.  "Michael war immer lernfähig und zuverlässig, schneller als die anderen, auch wenn er einen schwierigen Start hatte", sagt Lehrmeister Andreas Langhammer.

Insolvenz nach einem halben Jahr

Der Betrieb, in dem Müller seine Ausbildung begonnen hatte, musste sich bereits nach einem halben Jahr Insolvenz melden und er musste sich eine neue Stelle suchen. Natürlich wird der Lehrling nun im Betrieb Langhammer als Geselle übernommen.

Anzeige
Anzeige