Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fußball: Auch SC Capelle und SV Südkirchen abgesagt

Der Winter ist zurück auf den Sportplätzen

Selm/Nordkirchen/Vinnum Minusgrade und das Borussia-Spiel sorgten für kurzfristige Spielabsagen am Samstag. Die Nachholtermine stehen teilweise schon fest.

Der Winter ist zurück auf den Sportplätzen

Der Sportplatz in Capelle ist gesperrt. Foto: Fleckmann

Minusgrade in den Nächten zu Samstag und Sonntag haben am Wochenende zu zahlreichen Spielabsagen im Amateurfußball geführt. Besonders betroffen waren Asche- und Rasenplätze, die nicht bespielbar waren.

Bereits am Samstag hatte Kreisligist SC Capelle sein Spiel verlegt. Die Begegnung gegen den Tabellendritten DJK Wacker Mecklenbeck, die ursprünglich am Sonntag um 15 Uhr auf dem Ascheplatz in Capelle stattfinden sollte, ist nun für Donnerstagabend, 26. April (19.30 Uhr, Gorfeldstraße, Capelle), neu angesetzt worden. An Gründonnerstag und Ostermontag hat der SC Capelle nämlich bereits Nachholspiele sowie am Donnerstag, 12. April.

Ebenfalls abgesagt worden ist die Begegnung des B-Ligisten SV Südkirchen gegen den SV Herbern III. Ein Nachholtermin stand am Sonntag noch nicht fest.

Auch die bereits am Freitag abgesagte Partie von Kreisligist Westfalia Vinnum ist noch nicht neu angesetzt. Probleme macht die Terminfindung, weil sich Tabellenführer SpVgg Herten, Gegner der Vinnumer, sich die Sportanlage Katzenbusch mit der DTSG Herten teilt und viele Anstoßzeiten schon vergeben sind.

Als erstes holt die SG Selm nach: Das Spiel ist am Freitag sehr kurzfristig in Absprache mit Concorida Albachten auf kommenden Donnerstag (22. März, 19.30 Uhr, Sandforter Weg, Selm) verlegt worden. Der Grund: Borussia Dortmund spielte am Sonntag das Bundesligaspiel gegen Hanover 96.

Anzeige
Anzeige