Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ein Traum ist in Erfüllung gegangen

SELM Karnevalsprinzessin in Selm zu sein, war schon seit vielen Jahren der Wunsch von Margit Kussel-Wolzenburg. Und nun hat er sich erfüllt. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Jolly Wolzenburg regiert sie die Selmer Karnevalisten. Wir besuchten sie zu Hause.

Ein Traum ist in Erfüllung gegangen

<p>Das Prinzenpaar Margit und Jolly. Wolters</p>

Seit fast drei Jahren sind Prinz und Prinzessin auch privat ein Ehepaar. "Seit fünf Jahren bin ich auch dem Karneval verbunden, so habe auch ich nicht lange überlegt, als man mich fragte", so der stolze Prinz Jolly.

Haus geschmückt

Prinz und Prinzessin sind gebürtige Selmer. Margit ist seit 16 Jahren dem Karneval verbunden, gehört den Tonnados an. Und die Tonnados überraschten das neue Prinzenpaar nicht nur bei der Proklamation, sondern schmückten auch das Haus an der Schulstraße.

Viele Menschen kennen

Die Höhepunkte der recht kurzen Session stehen erst bevor, doch Margit und Jolly sind schon jetzt restlos begeistert. "Wir haben auf den verschiedenen Galasitzungen viele neue Menschen kennen gelernt", so Prinzessin Margit. "Wir sind immer sehr herzlich empfangen worden", ergänzt ihr Prinz. Bisher war das Prinzenpaar jedes Wochenende unterwegs.

Nur zwei Stunden Schlaf

"Manchmal gab es nur zwei Stunden Schlaf, doch wir haben so viel Tolles erlebt." Urlaub hat das Prinzenpaar, er ist Fliesenleger und sie arbeitet bei Interhydraulik, bisher noch nicht genommen. Dies wird sich aber nun bald ändern, denn jetzt gibt es fast täglich Termine. Das Prinzenpaar wird nun oft in Selm unterwegs sein. "Wir freuen uns auf die Galasitzung der Bärtis am Samstag. Dies wird eine ganz tolle Feier", so die 39-Jährige. Kaum erwarten kann sie die Damensitzung an Altweiber.

Zug ist Höhepunkt

Der Höhepunkt ist natürlich der Zug am Karnevalssamstag. "Das Wetter soll gut werden", hat sich Prinzessin Margit bereits im Internet informiert. Und dann ist da auch noch der Sturm auf die Burg Botzlar. "Wie wir die Burg erstürmen, ist noch völlig geheim", so der 52-jährige Prinz Jolly. Klar ist dem Prinzenpaar aber, ohne Unterstützung werden sie dem Bürgermeister wohl nicht zur Schlüsselübergabe zwingen können. "Wir bitten so auch alle Karnevalisten, uns beim Sturm auf die Burg tatkräftig zu unterstützen", so der Appelle des Prinzenpaares.

Anzeige
Anzeige