Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

FC Nordkirchen steht vor Stürmer-Flaute

Fußball-Bezirksliga 8

NORDKIRCHEN Nach zuletzt guten Leistungen empfängt der FC Nordkirchen am Sonntag, 25. April, den SuS Derne. Im Hinspiel siegte der FCN deutlich mit 4:1. Im Rückspiel müssen die Nordkirchener wohl auf Eigentore des Gegners hoffen - denn nicht nur die personifizierte Lebensversicherung des Klubs droht auszufallen.

von Von Daniel Schlecht

, 23.04.2010

Die Nordkirchener sind im Moment richtig gut drauf, zumindest in eigenen Gefilden. In der Schlossgemeinde gab es zuletzt drei Siege in Serie. Daran will Spielertrainer Ralf Bülskämper auch gegen den SuS Derne, der nur fünf Punkte Abstand auf die Abstiegsränge hat, anknüpfen. "Mit einem Sieg würden wir die Gäste auf Distanz halten", so Bülskämper. Seiner Mannschaft fehlt nach eigenen Angaben noch ein dreifacher Punktgewinn zum Klassenerhalt. "Darauf wollen wir aber nicht gucken, wir wollen einfach unser Heimspiel gewinnen", erklärt der Spielertrainer. Unterschätzen dürfe seine Mannschaft den Gegner allerdings nicht, nur weil das Team in der Tabelle weiter unten steht. "Gegen Körne sind wir hochkonzentriert zu Werke gegangen, so müssen wir auch gegen Derne auftreten", gibt Ralf Bülskämper vor.Selbst der Trainer hat Rückenprobleme

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden