Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Hochmotivierte Tänzerinnen

BORK Lange ist es her, dass die Tanzgruppe "Insider" des TV Eintracht 1900 Bork ins Leben gerufen wurde.

Anzeige
Hochmotivierte Tänzerinnen

Trainerin Bianca Handrup (links) und Silke Homann (rechts) und die Tänzerinnen der Gruppe "Insider", die in diesem Jahr das zehnjährige Bestehen feiert.

Vor nun genau 10 Jahren, im April 1997, sind die ersten Tänze und Pyramiden zusammengestellt worden. Am 13. Oktober feiern die Insider nun ihr "Zehnjähriges". "Das große Finale steht kurz bevor, die Mädchen sind hochmotiviert", erzählte Trainerin Bianca Handrup, die die Gruppe ins Leben gerufen hat und zusammen mit ihrer Schwester Silke Homann betreut.

Viele turnerische und akrobatische Elemente finden sich in den Tänzen der Insider wieder. Bianca Handrup kam damals selber aus dem Turnunterricht bei Günter Herberold und gibt nun vieles an "ihre" Mädchen weiter. "Die Mischung macht?s", ist sich die 34-Jährige daher sicher.

Freie Hand

Momentan nehmen rund 15 Mädchen zwischen 13 und 20 Jahren an den Trainingseinheiten am Mittwoch- und Donnerstagabend teil. Bei der Choreographie lassen ihnen Bianca Handrup und Silke Homann oftmals freie Hand. Zu aktuellen Hits von Madonna, Usher oder auch zu Hits der 80 Jahre gestalten die Mädchen ihre Tänze. Auch Outfits und Bühnenbilder gestalten die Mädchen mit ihren Trainerinnen selber. "Wir haben natürlich Spaß am Tanzen und auch immer was zusammen zu Lachen", erklärten die "Insiderinnen" Laura Prats und Saskia Appelt.

Premiere

Zum Jubiläum warten die Insider in der Sporthalle der Hauptschule Bork mit bekannten Tänzen, aber auch mit komplett neuen Einlagen auf. "Es wird etwas geben, was noch keiner gesehen hat", versprach Bianca Handrup eine Premiere. Natürlich hoffen die Insider am kommenden Samstag (13.) auf zahlreiche Zuschauer. Vieler Gäste können sie sich bereits sicher sein, denn verschiedene Tanzgruppen aus der Umgebung haben ihren Auftritt zugesagt. Darunter die beiden weiteren Tanzgruppen des TV Eintracht "Girls Invasion" und "Out of Control", die Showtanzgruppe der "Bärtis", Tanzgarden aus Lünen, "Heelys Dance Team" (Musikschule Selm), das Dance Team des Basketballteams des GV Waltrop "Shake a dillics" sowie die Bauchtanzgruppe "Basma el leil". Den Tanzauftritten wird ein bunter Nachmittag ab 13 Uhr vorausgehen. Neben einer Cafeteria erwartet die Besucher ein Kinderflohmarkt, eine Hüpfburg und weitere Attraktionen. Ab 17 Uhr beginnt dann das tänzerische Vergnügen.

Anzeige
Anzeige