Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

So war die Kneipennacht in Selm

Kneipenbummel mit Rock und Rap

Selm Frisch gezapftes Bier genießen, mit Freunden plaudern und dazu Live-Musik hören: Dieses zeitlose Vergnügen hat am Samstag die Kneipennacht geboten. Die Zeit spielte aber dennoch eine Rolle.

Kneipenbummel mit Rock und Rap

Radio Lukas sorgte für Stimmung Foto: Sylvia vom Hofe Foto: Foto: Sylvia vom Hofe

Die Nacht von Samstag auf Sonntag war kurz in Selm: nicht nur, weil die Uhr vorgestellt wurde, sondern auch weil bis in die Nacht ein besonderer Kneipenbummel lockte: die elfte Selmer Kneipennacht.

Ferienstart

Von den Beatles bis zu den Blues Brothers, von Rock bis Rap: Die Bandbreite der Musik, die die Gäste serviert bekamen, war riesig. Der Zulauf aber verglichen mit den zehn vorangegangenen Kneipennächten nicht ganz so groß. „Da war noch etwas Luft nach oben“, sagte Veranstalter Jürgen Suer von der Agentur Da Suer am Sonntag auf Anfrage. Der Grund: „Unsere Kneipennacht war dieses Mal am ersten Ferienwochenende.“ Viele seien am Samstag in den Skiurlaub gestartet oder woanders hin verreist.

Große Bandbreite

Sie haben etwas verpasst. Zwölf Bands sorgten für gute Laune in acht Kneipen in Beifang, in der Altstadt und in Netteberge sowie im Bürgerhaus. Gleich vier Jugendbands standen dort auf der Bühne. Eigentlich hätten sie ihren Auftritt im Jugendhaus Sunshine gehabt, aber das wird zurzeit umgebaut. Der Umzug zum Willy-Brandt-Platz war aber alles andere als eine Notlösung. Was der Nachwuchs an Rock, Rap, Hip-Hop und Punk zu bieten hatte, hörte durch die zentrale Lage ein viel größeres und gemischteres Publikum als in den Vorjahren.

So war die Selmer Kneipennacht.

So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
So war die elfte Selmer Kneipennacht.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
Viel Spaß hatten die Besucher der Kneipennacht 2018.
Wie in den Vorjahren gab es einen kostenlosen Bustransfer, ersstmals aber mit einem Musiker an Bord. „Das kam richtig gut an“, so Jürgen Suer. Der Sänger an Bord ließ vergessen, dass die Fahrt wegen des Umbaus der Kreisstraße in diesem Jahr länger ausfiel als in den Vorjahren.

Anzeige
Anzeige