Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Nach Einbrüchen

Polizei verstärkt Kontrollen

SELM Mehrere Einbrüche innerhalb von wenigen Woche: Mit verstärkten Kontrollen will die Polizei nun gegen die vielen Straftaten der letzten Zeit vorgehen. Eine spezielle Ermittlungsgruppe, die sich mit den Einbrüchen beschäftigt, ist aber nicht geplant.

Anzeige
Polizei verstärkt Kontrollen

Mehr Präsenz und Kontrolle in Südkirchen kündigt die Polizei nach den vielen Einbrüchen der letzten Wochen an.

In der vergangenen Woche kam es im Selmer Stadtgebiet zu einer Häufung von Einbrüchen. Unter anderem wurde auch wieder verstärkt in Kindergärten eingebrochen. Die Beute der Täter fiel hier meist gering aus, da sich in den Kindergärten keine Wertsachen oder große Mengen an Bargeld befinden. Kaum ein Tag vergeht jedoch derzeit, an dem nicht neue Einbrüche gemeldet werden. Darauf hat die Polizei nun reagiert. "Es sind Maßnahmen getroffen worden", so Howanietz weiter. Beamte in Streifenwagen, aber auch in zivil, kontrollieren derzeit häufiger in Selm. Die Polizei wisse auch um spezielle Brennpunkte, gerade hier werde verstärkt kontrolliert. Eine Sonderermittlungsgruppe "Wohnungseinbrüche", wie vor einigen Jahren bereits einmal von der Kreispolizeibehörde Unna eingerichtet, ist zurzeit kein Thema. Polizei-Pressesprecherin Vera Howanietz versichert aber: "Die Polizei wird auch so ein Auge darauf haben."

Anzeige
Anzeige