Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

SVS-Damen mit kleinem Kader

Anzeige

Südkirchen Nach der Rückkehr aus dem Urlaub geht Trainer Michael Fenrich mit dem Fußballdamen des SV Südkirchen in eine kurze letzte Vorbereitungsphase auf die am 19. August beginnende neue Meisterschaft in der Kreisliga. In den letzten beiden Wochen haben sich die Spielerinnen durch Laufeinheiten die erste konditionelle Vorbereitung geholt.

Vorerst ohne Pötter

Auf drei Spielerinnen, die zum Aufgebot der bisherigen Bezirksligamannschaft gehörten, muss der Südkirchener Coach ab sofort verzichten. Manuela Krause hat aufgehört, Sara Bielefeld ist zum Lüner SV gewechselt und Melanie Pötter fällt nach einer Operation vorerst noch aus.

Aus der Jugend sind Alina Melchers, Jana Baumann und Alina Hennig zu den Damen gestoßen. Dennoch müssen die Südkirchenerinnen vorerst mit einem kleinen Kader auskommen, ehe weitere Spielerinnen aus der Jugend im Oktober zur Verfügung stehen. Die Südkirchenerinnen starten am 19. August mit einem Heimspiel gegen den SV Herbern. Vorher soll noch ein Vorbereitungsspiel ausgetragen werden. HKr

Anzeige
Anzeige