Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

50 Jahre Pauluskirche

Stadtlohn Rundes Jubiläum für ein Gotteshaus: Am morgigen Sonntag wird die Evangelische Kirchengemeinde im Pfarrbezirk Stadtlohn mit einem feierlichen Gottesdienst die Festwoche zum 50-jährigen Bestehen der Pauluskirche eröffnen.

Anzeige

Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten im Innenraum erstrahlt die Kirche nun im wahrsten Sinne des Wortes in einem neuen Licht. Die Kirche bekam eine neue Beleuchtung, einen neuen Innenanstrich, eine Mikrofonanlage, einen neu gestalteten Eingangsbereich und einen Natursteinboden.

"Diese Maßnahmen können im Wesentlichen aus den dafür angesparten Baurücklagen finanziert werden und waren zum Teil aus Sicherheitsgründen notwendig geworden, etwa beim Boden", berichtet Pfarrer Uwe Weber.

Die Pauluskirche wurde in den Jahren 1955 bis 1957 gebaut. Bis zu diesem Zeitpunkt sind die evangelischen Christen in Stadtlohn entweder in Oeding oder in Vreden zur Kirche gegangen oder haben ihre Gottesdienste in Schulen abgehalten. Das Wachstum der Gemeinde nach dem Krieg (heute zählen zum Pfarrbezirk Stadtlohn etwa 1500 Gemeindeglieder) ließ in den 50er Jahren den Wunsch nach einem eigenen Gotteshaus laut werden, das zunächst keinen Kirchturm, aber von Anfang an einen Jugendraum hatte.

In den 70er und 90er Jahren wurde das Gebäude in zwei Bauphasen mit einem großzügigen Gemeindehaus erweitert, in dem sich von Krabbelgruppen bis Handarbeitskreis die verschiedensten Gruppen und Kreise treffen.

Im Gottesdienst am Sonntag wird Superintendent Pfarrer Joachim Anicker die Predigt halten, und der Posaunenchor wird den Gottesdienst musikalisch gestalten. Ein Gemeindekaffee schließt sich an. "Schenk uns Zeit" heißt das Motto, wenn Kirchenmusiker Ulrich Hirtzbruch ab 11.15 Uhr dazu einlädt, neue Lieder mitzusingen. Ein gemeinsames Mittagessen beschließt am morgigen Sonntag ab 12.30 Uhr den Festtag für die Gemeinde, mit dem sie das 50-jährige Bestehen ihres Gotteshauses feiern kann.

Doch damit nicht genug: Aus Anlass dieses Jubiläums warten in der kommenden Woche eine ganze Reihe von Veranstaltungen, zu denen die evangelischen Kirchengemeinde in Stadtlohn einlädt. "Wir freuen uns schon sehr darauf", so Pfarrer Uwe Weber. to/pd

Anzeige
Anzeige