Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kleine Veränderungen im Busverkehr

Stadtlohn Zum Fahrplanwechsel am 7. Januar gibt es im Stadtlohner Busverkehr einige Veränderungen, teilt die Regional-verkehr Münsterland GmbH (RVM)jetzt mit. Das Wochenendangebot auf der Regiobus-Linie R 76 von Borken über Südlohn, Stadtlohn und Ahaus wird in Zusammenarbeit mit dem Kreis Borken deutlich verbessert. Samstags fährt ein zusätzlicher Bus um 19.48 Uhr ab Stadtlohn, Busbahnhof nach Borken sowie sonntags um 9.48 Uhr und 11.48 Uhr. In der Gegenrichtung starten zusätzliche Busse von Stadtlohn nach Ahaus an Samstagen um 21.08 Uhr sowie an Sonntagen um 11.08 Uhr und 13.08 Uhr.

Nachfrageorientiert entfallen montags bis freitags auf der Linie R 76 die Direktbus-Fahrten um 17.56 Uhr ab Ahaus und 18.02 Uhr ab Borken. Dafür wird eine neue Direktbus-Fahrt um 15.42 Uhr ab Borken über Stadtlohn (Mühlenstraße) nach Ahaus angeboten.

Zusätzliche Fahrten auf der Linie R 76 gibt es auch freitags: um 22.48 Uhr ab Stadtlohn bis nach Borken und um 23.32 Uhr ab Borken bis Stadtlohn. Die bisherige Linie 761 Vreden-Stadtlohn-Ge-scher-Coesfeld wird in R 61 umbenannt.

Der neue Fahrplan ist im Rathaus sowie in den Bussen der RVM kostenlos erhältlich oder unter Tel. (0 18 03) 50 40 30. www.rvm-online.de

Anzeige
Anzeige