Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Repair-Café hilft beim Selbermachen

Neues Angebot der Volkshochschule

Stadtlohn Ein sogenanntes Repair-Café möchte das aktuelle forum VHS im Herbst in Stadtlohn einrichten. Das eröffnet viele Möglichkeiten.

Neues Angebot der Volkshochschule

Das Repair-Café soll Hilfestellung zum Selbermachen geben.

Repair-Cafés sind offene, ehrenamtliche Treffen, bei denen die Teilnehmer allein oder gemeinsam mit Reparaturexperten ihre defekten Gegenstände – vom Möbelstück über elektrische Geräte bis zum Spielzeug – reparieren.

Bei einer Tasse Kaffee kann man sich vor oder nach dem Reparieren mit anderen Teilnehmern austauschen. Zunächst soll das neue Repair-Café einmal im Monat – an einem Samstag – im VHS-Haus Stadtlohn, Klosterstraße stattfinden. Zum Einstieg lädt die VHS am Freitag, 20. April, um 18 Uhr alle Interessierten zu einem Vortreffen im Stadtlohner VHS-Haus ein.

Anschubhilfe wird das engagierte Team des Repair-Cafés Bocholt leisten. Michael Kühnen berichtet auf diesem Treffen aus der Praxis und steht für Fragen zur Verfügung. Anmeldung unter Tel. (02563) 8231 erbeten oder im Internet.

www.vhs-aktuellesforum.de

Anzeige
Anzeige