Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sonntag Blut spenden

Stadtlohn Im neuen Jahr macht der Blutspendedienst des Roten Kreuzes den Stadtlohnern ein Angebot: Am Sonntag, 27. Januar, steht das Blutspendemobil von 12 bis 17 Uhr vor dem St. Johannes-Kindergarten. "Dieser Sondertermin verspricht eine entspannte Blutspendemöglichkeit für diejenigen, die an anderen Tagen wenig Zeit haben. Nach der guten Tat wartet ein leckerer Sonntags-Imbiss", wirbt der Blutspendedienst um Spender. Erfahrene Blutspender seien genauso willkommen wie diejenigen, die noch nie dabei waren. Jeder, der einen Neuspender mitbringe, erhalte einen USB-Stick (128 MB) mit Informationen zur Blutspende.

Wer Blut spenden möchte, muss zwischen 18 und 68 Jahre alt sein (Neuspender: höchstens 60 Jahre) und sich gesund fühlen. Zum Blutspendetermin ist der Personalausweis und - falls vorhanden - der Blutspenderpass mitzubringen. Zwischen zwei Blutspenden ist ein Mindestabstand von acht Wochen erforderlich.

Anzeige
Anzeige