Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Weichen gestellt:

Spielleute wollen Südlohn gut vertreten

Südlohn Die Reise nach Schmallenberg ist fest gebucht. Was die Spielleute neben der Teilnahme am Landesmusikfest noch für 2018 planen, haben sie jetzt verraten.

/
180130SÜ-JHV Spielmannszug
Gut aufgestellt sieht sich der Spielmannszug Südlohn für die zahlreichen Aktivitäten des neuen Jahres.

180130SÜ-Spielmannszug 2
Jubilarehrung

privat

So ein Jubiläum gibt es nicht alle Tage: Seit 65 Jahren ist Josef Bennemann Mitglied im Spielmannszug Südlohn. Es wundert nicht, dass die Ehrung dieses Jubilars einen Höhepunkt darstellte in der abwechslungsreichen Jahreshauptversammlung, zu der sich die Mitglieder jetzt im Vereinslokal Hemmer-Robers getroffen haben. Dort kamen auch der Rück- und Ausblick nicht zu kurz.

Josef Bennemann hat sich vielfältig für den Spielmannszug engagiert: Nach seiner Zeit als aktiver Flötist hat er bis vor ein paar Jahren alljährlich die Kriegsgräber auf dem Südlohner Friedhof zu Allerheiligen mit Grablichtern „ausgestattet“. Dafür und für die 65 Jahre im Spielmannszug Südlohn wurde er mit lang anhaltendem Applaus geehrt.

Blick auf ein aktives Jahr

Insgesamt 73 Mitglieder hatte Vorsitzender Norbert Rathmer zur Versammlung begrüßen können. In den Berichten konnten alle noch einmal das Jahr 2017 Revue passieren lassen. So hat der Spielmannszug besonders oft in der Kirche gespielt. Neben den Auftritten zu verschiedenen Hochzeiten hat sicherlich das Kirchenkonzert in Heek ein Highlight dargestellt. Zu den nicht minder wichtigen Auftritten gehörten auch die Schützenfeste. Außermusikalisch besuchte der Spielmannszug die Landeshauptstadt München. Mit 60 Teilnehmern verlebte man vier gemeinsame Tage.

Besonderes Anliegen war erneut die musikalische Ausbildung. 16 Mitglieder konnten an D-Lehrgängen erfolgreich teilnehmen; 13 Kinder wurden neu im Verein aufgenommen. Sie proben bereits fleißig an den neuen Instrumenten. Norbert Rathmer betonte, dass sich interessierte Neulinge jeden Alters stets melden können.

Zum Landesmusikfest

Um sich musikalisch weiterzuentwickeln, hat der Spielmannszug zwei Bass-Konzertflöten angeschafft. Diese sollen beim Landesmusikfest 2018 in Schmallenberg erstmals offiziell zum Einsatz kommen. Das Landesmusikfest werde eines der Großereignisse im Jahr 2018. Der Spielmannszug will mit der Jugend und der Seniorenmannschaft daran teilnehmen. Weit über 100 Spielleute werden damit den Verein im Sauerland vertreten.

Ebenfalls freut sich der Spielmannszug auf einen irisch-schottischen Abend am 10. November. Unter diesem Motto wird der Verein ein Konzert veranstalten.

/
180130SÜ-JHV Spielmannszug
Gut aufgestellt sieht sich der Spielmannszug Südlohn für die zahlreichen Aktivitäten des neuen Jahres.

180130SÜ-Spielmannszug 2
Jubilarehrung

privat

Anzeige
Anzeige