Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Dienst am Menschen in Bilder gefasst

09.10.2008

Vreden Die Vredener Seniorengemeinschaften wollen die bischöfliche Aktion "Adveniat" nach Kräften unterstützen - so mit einer Ausstellung in der Stiftskirche unter dem Titel "Nachfolge". Diese stellt lateinamerikanische Lebenswege von zehn Laien, Priestern und Ordensleuten dar, die sich bedingungslos in den Dienst an den Menschen gestellt haben. Sie stehen stellvertretend für Tausende von Laien, Priestern und Ordensleuten, die in Lateinamerika sich für die Rechte der Ärmsten einsetzen - so wie Rosa Alice in Rio, die im Alter von 74 Jahren tagtäglich in die Elendsviertel abtaucht, um Jugendliche aus dem Drogensumpf zu befreien. Anschläge und Morddrohungen hindern sie nicht, mitten in einer berüchtigten Favela von Rio ein Ausbildungszentrum zu eröffnen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden