Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Auch wenn erst Anfang Juli ist: Die Vorfreude auf die Vredener Kirmes ist schon jetzt spürbar. Marktmeister Klaus Ahler hat uns verraten, welche Fahrgeschäfte er gebucht hat.

Vreden

, 04.07.2018

Eigentlich steht die Kirmes planerisch schon im Januar, doch öffentlich macht Klaus Ahler die Fahrgeschäfte, die in diesem Jahr nach Vreden kommen, erst jetzt. „Wir versuchen natürlich, das so lange wie möglich geheim zu halten, um die Spannung zu steigern“, sagt der Marktmeister. Die Verträge an die Schausteller verschickt er im Frühjahr. Denn dann sind die meisten von ihnen noch an ihrer Postadresse zu erreichen. Danach startet die Saison und die Schausteller ziehen quer durchs Land. Schon jetzt gehen die Bewerbungen für die Kirmes 2019 bei Klaus Ahler ein, Ende des Jahres ist Bewerbungsschluss.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden