Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Einzelhändler "gehen vor die Tür"

Anzeige

Vreden Die Hamalandtage bieten auch in diesem Jahr wieder ein umfangreiches Programm.

Am Samstag sind die Geschäfte bis 16 Uhr geöffnet und in der Zeit von 9 bis 16 Uhr findet der letzte Kinderflohmarkt dieses Jahres auf dem Marktplatz statt. Wieder gibt es beim Stadtmarketing für die Nachwuchshändler einen überdachten Marktstand. Auch ist während des Kinderflohmarktes ist auf dem Markt bestens für das leibliche Wohl der kleinen Händler und ihrer Kunden gesorgt.

In den Straßen der Innenstadt wird es wieder höchst interessant für alle Besucher. An zahlreichen Marktständen bieten Vredener Einzelhändler ihre Waren an und zahlreiche "Hobbyisten" zeigen viel Außergewöhnliches und Interessantes. Ab 11 Uhr kann am Sonntag schon an den Ständen in der Innenstadt entlang gebummelt werden. Ab 13 Uhr öffnen sich dann auch die Türen der Einzelhändler.

Auf dem Domhof sowie auf den Parkplätzen Bremerstraße, Franziskanerstraße zeigen die örtlichen Autohäuser die neuesten Modelle. Ein Spielepark lädt dazu ein, Denk- und Geschicklichkeitsspiele zu lösen oder mit Riesen-Bausteinen zu spielen.

Abgerundet wird die Veranstaltung durch viele Künstler und Musiker, die ihr Können in der Innenstadt an unterschiedlichsten Standorten zeigen werden.

Anzeige
Anzeige