Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Großes Sommerfest lockt Sonntag zum Antoniusheim

Anzeige

Vreden Am Sonntag, 25. August, beginnt um 14.30 Uhr das große Sommerfest am Antoniusheim.

Das Deutsche Rote Kreuz Vreden sowie die Bewohner des Heims haben ein buntes Programm vorbereitet. Das Sommerfest beginnt mit einem Gottesdienst unter Mitwirkung des Kirchenchors St. Antonius Ammeloe. Nach der Messe eröffnet der Hegering der Stadt Vreden das Sommerfest. Mit dabei ist der Spielmannszug Lünten und die Damen Tanzgruppe des Heimatvereins Lünten. Der DRK-Kindergarten "Henry Dunant" wartet mit einer Überraschung auf die Besucher. Auch der Treckerclub konnte für das Sommerfest gewonnen werden. Interessierte können sich von DRK-Mitarbeitern vor neuem Hintergrund in "Nostalgie" fotografieren lassen. Die Bilder werden ausgedruckt und können sofort mitgenommen werden. Die Antonius-Gärtnerei hat außerdem wieder eine große Blumentombola vorbereitet.

Ein besonderer Höhepunkt des Sommerfests ist der Varietekünstler, der unter anderem mit Feuerspucken das Publikum in Erstaunen versetzt. Auch die kleinen Besucher des Sommerfests können sich freuen, denn eine Hüpfburg lädt zum umher tollen ein und eine Kinder-Animateurin sorgt für Unterhaltung. Dazu werden für die Kinder Kutschfahrten geboten.

Für das leibliche Wohl sei wie immer bestens gesorgt. Im Freiluftcafé wird Kuchen angeboten, des weiteren gibt es Köstlichkeiten vom Grill. Das Deutsche Rote Kreuz Vreden und die Bewohner des Antoniusheimes laden die gesamte Bevölkerung Vredens ausdrücklich ein.

Anzeige
Anzeige