Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Grüne Gentechnik

Anzeige

Vreden Am Montag, 22. Oktober, findet im evangelischen Gemeindezentrum Vreden, Mauerstraße 14, um 20 Uhr für alle Interessierten ein öffentlicher Vortrag mit anschließendem Gespräch statt. Thema ist die "Grüne Gentechnik" (gentechnisch veränderte landwirtschaftliche Produkte). Referent ist Uwe Hartmeier (Lübbecke), Geschäftsführer der Männerarbeit beim IKG (Institut für Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche von Westfalen) für die Region Westmünsterland, zu der auch Vreden gehört.

Hartmeier leitete bis 2006 die Bildungsarbeit der Landeskirche im ländlichen Raum und beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit Fragen der "grünen Gentechnologie" als einem Themenschwerpunkt seiner Tätigkeit, den er auch in sein neues Tätigkeitsgebiet einbringt.

Anzeige
Anzeige