Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Spannende Einblicke in die Landespolitik

Anzeige

Vreden/Düsseldorf Richtig spannend wurden die Sommerferien für Gerrit Mensing aus Vreden in diesem Jahr in ihren letzten beiden Wochen. Als Praktikant bei seinem Landtagsabgeordneten Bernhard Tenhumberg konnte er im Düsseldorfer Landtag hinter die Kulissen der Landespolitik schauen. "Von der Vorbereitung eines Arbeitskreises bis zum Besuch beim Ministerpräsidenten war alles im Programm", sagt Mensing.

Der 16-jährige Gymnasiast vom Georgianum aus Vreden begleitete den Abgeordneten zu Arbeitskreisen, Ausschüssen und Sitzungen. So hatte er viele Gelegenheiten, das politische Tagesgeschäft hautnah zu erleben. Langweilig wurde ihm dabei nie. "Jeden Tag gewann ich neue Eindrücke und lernte viele bekannte Persönlichkeiten kennen", so Mensing. Sein Praktikum startete ereignisreich: Direkt am ersten Tag durfte er mit in die Fraktionssitzung. "Den Ministerpräsidenten Jürgen Rüttgers und andere hochrangige Regierungsmitglieder gleich am ersten zu treffen - das war schon etwas Besonderes", freut sich der Schüler.

Spannend bleibt es für Mensing aber auch nach den Sommerferien. Ab September beginnt für ihn die Schule in England. Er wird die 11. Klasse an einer englischen Schule im Süden der Insel besuchen.

Anzeige
Anzeige