Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Theater unterhält in Doemern

Vreden Die Theatergruppe Doemern bereitet sich wieder seit September auf das Erntedankfest vor, um den Nachmittag für die Doemerner unterhaltsam zu gestalten. Am Sonntag, 28. Oktober, wiederholt die Theatergruppe in der Schützenhalle Doemern die Aufführung für alle Interessierten; die Vorstellungen beginnen um 14 und um 19 Uhr. Die Verantwortlichen der Theatergruppe, Agnes Gebing und Anni Bomers, haben wieder Musik- und Tanzdarbietungen kombiniert mit witzigen Sketchen in Platt- und Hochdeutsch. Gekrönt werde das Ganze wie in jedem Jahr durch das vereinseigene Männerballett "Das sollte man sich nicht entgehen lassen", so die Organisatoren

Karten können im Vorverkauf zum Preis von vier Euro erworben werden. Der Erlös dieser Veranstaltungen am 28. Oktober wird für einen guten Zweck gespendet. Vorverkaufsstellen sind die Lotto- und Toto-Annahmestelle Buss im K & K-Center an der Ottensteiner Straße, Blumen Schwering in Große-Mast, Blumen Boeyink, Bänkstegge, Metzgerei Wesseler in Doemern sowie die Gaststätte Schwering in Doemern.

Anzeige
Anzeige