Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Carolin Dihr stürzt schwer - Pause für die Sportlerin des Jahres

Carolin Dihr verletzte sich schwer.

Carolin Dihr stürzt schwer - Pause für die Sportlerin des Jahres

Leichtathletik

WERNE „Ich war so gut in Form.“ Leichtathletin Carolin Dihr ist frustriert. Zu Recht, endete ihr Saisoneinstand in Hamm statt mit der Freude über gute Leistungen doch mit blauen Flecken, Schürfwunden und der bitteren Gewissheit, dass sie vier Wochen lang nicht trainieren darf.

von Von Alexandra Neuhaus

26.04.2010

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der
Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden