Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Der Schnapper: Thomas Gebhardt, SVS

SÜDKIRCHEN Auch der Fußballunkundige bringt in Werne nur einen Mann mit der Torhüter-Position in Verbindung: Thomas Gebhardt. Nicht umsonst wird er von allen nur „Torwart“ gerufen.

Anzeige
Der Schnapper: Thomas Gebhardt, SVS

Thomas Gebhardt, Keeper des SV Südkirchen.

Der kräftige und groß gewachsene Werner hält zur Zeit den Kasten des Bezirksligisten SV Südkirchen sauber. Ein Blick auf die in der Winterpause erstarrte Bezirksliga-Tabelle lässt allerdings vermuten, dass er seinen Kasten alles andere als sauber hält. Doch an der schwierigen Situation beim SVS trägt Gebhardt wohl die wenigste Schuld. Außerdem: Ein guter Schnapper ist nur so gut, wie das Abwehrbollwerk vor ihm – nur wenn vom Bollwerk jede Spur fehlt, wird‘s auch für den Keeper nicht einfacher. In der Winterpause rüsteten die Südkirchener personell auf und auch das gute Abschneiden beim Davert-Cup – der SVS unterlag erst im Spiel um Platz drei gegen Davaria Davensberg mit 1:4 – sollte der Truppe von Neu-Coach Bernd Haverkamp Selbstvertrauen und neue Kraft geben.Gegen den nächsten Schlag ins Kontor Bei der Kreismeisterschaft im Vorjahr, damals noch unter der Leitung von Marco Habicht, scheiterte der SVS bereits in der Vorrunde. Damit sich dieser Schlag ins Kontor nicht wiederholt, wird sich auch der „Torwart“ am Wochenende mächtig ins Zeug legen.

Anzeige
Anzeige