Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Bildergalerie

Neue Brücke am Tibaum

Ein Probelauf der neuen Brücke am Tibaum fand am Sonntag statt. Die Ingenieure waren mit dem Verlauf sehr zufrieden.
11.04.2010
/
Die "Alte" und die "Neue" - vor der Verschiebung.© Foto: Elisabeth Plamper
Langsam wird der Ponton samt Brücke über den Kanal gezogen.© Foto: Elisabeth Plamper
Das Arbeiten an der Winde ist schon ein Kraftakt. Das Hydraulikaggregat auf der Brücke steuert Thomas Haipers.© Foto: Elisabeth Plamper
Ein Blick von der "Alten" auf die "Neue". Foto: Plamper© Foto: Elisabeth Plamper
Eine zusätzliche Winde wird per Hand auf dem Ponton bedient.© Foto: Elisabeth Plamper
Fünf Meter ragt die Brücke bereits über den Kanal. Der Ponton zur weiteren Verschiebung liegt bereits bereit.© Foto: Elisabeth Plamper
Die Zugseile, mit denen die Brücke in ihre Position gebracht werden für die Verschiebung gespannt.© Foto: Elisabeth Plamper
Fünf Meter ragt die Brücke bereits über den Kanal. Der Ponton zur weiteren Verschiebung liegt bereits bereit.© Foto: Elisabeth Plamper
Fünf Meter ragt die Brücke bereits über den Kanal. Der Ponton zur weiteren Verschiebung liegt bereits bereit.© Foto: Elisabeth Plamper
Im Containerbüro: Diplom-Ingenieur Marc Iggesen (r.)r Diplom-Ingenieur Karl Funke (3. v. r.) sowie Clemens Hölscher (l.) und Uwe Leipziger vom Wasser- und Schifffahrtsamt. Foto: Plamper© Foto: Elisabeth Plamper
Das Gewicht der Brücke wird vom Ponton übernommen. Foto: Plamper© Foto: Elisabeth Plamper
Die Arbeiter nehmen die Feinabstimmung an den Hydraulikstempeln auf dem Ponton vor. Foto: Plamper© Foto: Elisabeth Plamper
Schlagworte Werne