Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nadine Eckmann ist 19 Jahre alt, als sie an Magersucht erkrankt. Heute ist die junge Frau gesund. Ihre Krankheit verarbeitete sie unter anderem in einem eigenen Buch.

Herbern/Werne

, 25.06.2018

Wie geht es nach dem Abitur weiter? Wo werde ich leben? Klappt alles mit dem Studium? Viele Fragen sind es, die Nadine Eckmann kurz vor dem Abitur beschäftigen. Klar ist: Der Alltag, das geregelte Leben im Elternhaus in Herbern wird sich bald extrem ändern.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden