Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

RTL-Sendung

Veit Löhlein ist Kandidat bei "Bauer sucht Frau"

WERNE Seinen möglichen Traummann sah Veit Löhlein einst im Fernsehen. In der RTL-Sendung "Bauer sucht Frau" , richtig müsste es hier aber eigentlich "Bauer sucht Mann" heißen. Jetzt ist der 38-jährige Werner selbst ein Fernseh-Star.

Anzeige
Veit Löhlein ist Kandidat bei "Bauer sucht Frau"

Nicht nur Philipps Hunde (v.li.) Ruby, Luna und Bufy fühlen sich bei ihm wohl. Auch Veit (li.) freut sich über die Zeit zu zweit.

Und der 38-Jährige kämpft in der aktuellen Staffel der Serie um seine große Liebe. Jeden Montagabend fesselt die neue Ausgabe von „Bauer sucht Frau“ mit einer möglichen Liebesgeschichte unter Homosexuellen die Zuschauer. Einer der beiden Kandidaten, die um die Gunst von Bauer Philipp Allefeld buhlen und sich dabei filmen lassen, ist Veit Löhlein. Noch bis Weihnachten müssen die Zuschauer warten, ob es für den Werner ein „Happy End“ gibt oder nicht. Außer der Produktionsfirma, Veit Löhlein selber, seiner Mutter und seiner Oma weiß niemand, wie es ausgeht. Doch schon jetzt, nachdem die Dreharbeiten im Sommer abgeschlossen sind, weiß Veit Löhlein: „Ich würde mich immer wieder für die Staffel bewerben.“

Nicht nur, dass er sich an das Leben vor der Kamera gewöhnt hat („Am Anfang war es aber schon schwierig“). Er ist sich mittlerweile auch der Verantwortung bewusst, die er mit der Teilnahme an der öffentlichen Partnersuche übernommen hat: „Ich glaube schon, dass ich für die Homosexuellen-Szene so etwa wie ein Aushängeschild bin.“ Unabhängig davon erzählt der Zahntechniker im Gespräch mit den Ruhr Nachrichten, dass er bisher ausschließlich positive Rückmeldung bekommen habe: „Manche fassen sich ein Herz und sprechen mich sogar auf der Straße an.“

Anzeige
Anzeige