Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Thema:

DORTMUND Die BVB-Handballerinnen gewinnen beim Tabellenvorletzten Bensheim/Auerbach mit 25:23 - tun sich aber schwerer als gedacht und müssen am Ende noch richtig zittern.mehr...

BREMEN Für den Hamburger SV ist der Abstieg kaum nach zu verhindern. Nach dem 0:1 bei Werder Bremen wartet der HSV unter Trainer Bernd Hollerbach weiter auf den ersten Sieg und hat bereits sieben Zähler Rückstand auf den Relegationsplatz.mehr...

Schweinfurt. Zwei Ersthelfer sind in Bayern bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 70 ums Leben gekommen. Wie die Polizei weiter mitteilte, prallte am Morgen zunächst eine Frau mit ihrem Auto nahe Schweinfurt gegen die Mittelleitplanke. Ihr Wagen blieb auf der linken Spur stehen. Die Frau stieg aus und brachte sich und ihr Kind in Sicherheit. Als die beiden Ersthelfer vom Standstreifen auf die Autobahn liefen, wurden sie von einem herannahenden Auto erfasst. Die 44 und 49 Jahre alten Männer waren wohl sofort tot. Die Autobahn 70 war nahe der Anschlussstelle Gochsheim in Richtung Bamberg gesperrt.mehr...

Pyeongchang. Für den DOSB sendet die IOC-Entscheidung, die Suspendierung Russlands nicht vor der Schlussfeier der Olympischen Winterspiele heute in Pyeongchang aufzuheben, ein „Ausrufezeichen an den Weltsport“. Das russische Team stehe somit unter Zugzwang, „die dringend notwendigen Veränderungen auf den Weg zu bringen“, sagte Alfons Hörmann, der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes. Das Exekutivkomitee des Internationalen Olympischen Komitees hatte entschieden, die Wiederaufnahme des Nationalen Olympischen Komitees Russlands auf nach den Spielen zu verschieben. Die zwei russischen Dopingfälle gaben für diesen Beschluss mit den Ausschlag.mehr...

Salt Lake City. Basketball-Star Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks in der nordamerikanischen NBA die nächste Niederlage kassiert. Die Texaner mussten sich den Utah Jazz mit 90:97 (50:53) geschlagen geben.mehr...

mzNach gewaltsamem Tod einer 15-Jährigen in Hörde

Trauer der Freunde und Jugendlicher am Tatort ist groß

HÖRDE Am Samstag, dem Tag danach, trauern viele Jugendliche am Tatort. Eine 15-Jährige war am Freitagabend auf dem Parkdeck am Bahnhof Hörde von einem anderen Mädchen erstochen worden. Inzwischen kursieren viele Gerüchte.mehr...

Polizei legt Unfallstatistik für Werne vor

Mehr Verkehrsunfälle, weniger Tote auf Wernes Straßen

Werne Die Polizei sieht in Werne wie auch im gesamten Kreis eine bedenkliche Entwicklung bei den Verkehrsunfällen. Doch es gibt auch gute Nachrichten.mehr...

Pyeongchang. Erstmals seit 34 Jahren haben die deutschen Bob-Teams wieder einen Doppel-Erfolg im Viererbob geschafft. Zweierbob-Olympiasieger Francesco Friedrich holte sich mit einer eindrucksvollen Leistung das begehrte olympische Gold-Double und gewann vor seinem Vereinskollegen Nico Walther, der sich zusammen mit den zeitgleichen Südkoreanern Silber sicherte. „Das waren echt anstrengende Wochen. Jetzt bin ich wirklich fertig, aber überglücklich, dass wir es geschafft haben“, sagte Friedrich. Weltmeister Johannes Lochner wurde Achter.mehr...

Berlin. Mit roher Gewalt haben Räuber in Berlin-Schöneberg den Tresor einer Gold- und Edelmetallwerkstatt gesprengt. „Die Trümmer flogen bis auf die Straße“, sagte ein Sprecher der Polizei. Die Täter drangen in der Nacht in die Räume im ersten Stock eines Wohnhauses an der Potsdamer Straße ein. Zeugen berichteten von einer „unheimlich starken Explosion“, die das Gebäude erschütterte. Die Räuber rafften Geld und Gold aus dem Safe zusammen und flüchteten in einem Auto. Verletzte gab es nicht. Mehr Einzelheiten waren bisher nicht bekannt. „Die Ermittlungen laufen“, sagte ein Polizeisprecher.mehr...