Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Der Aufbau der Kirmes läuft auf Hochtouren

Alle Schausteller für die Vredener Kirmes sind in der Widukindstadt angekommen, Am Mittwochnachmittag lief der Aufbau der Fahrgeschäfte auf Hochtouren.
29.08.2018
/
Das Riesenrad ist da! Am Mittwochnachmittag begannen die Arbeiter damit, die Gondeln an den Aufhängungen zu befestigen.© Victoria Thünte
Das Fahrgeschäft steht schon, aber das Drumherum fehlt noch. Schließlich soll hier während er Kirmes niemand in die Tiefe stürzen.© Victoria Thünte
Amelia (4), Lenn (2) und Sarina (4) freuen sich vor allem auf eine Fahrt im Auto bei der "Highway Rallye".© Victoria Thünte
Schausteller Arno Heitmann (l.) und seine Mitarbeiter freuen sich über die vielen Kinder, die beim Aufbau zuschauen.© Victoria Thünte
Die meisten Teile der Wasserbahn lagern noch auf den riesigen Anhängern.© Victoria Thünte
Das Fahrgeschäft steht schon, aber das Drumherum fehlt noch. Schließlich soll hier während er Kirmes niemand in die Tiefe stürzen.© Victoria Thünte
Das Wasser für die Enten fehlt noch. Aber spätestens am Samstag kann man sich hier wieder Gewinne angeln.© Victoria Thünte
Etwas niedrig ist das Dach vom Autoscooter noch. Aber die Arbeiter werden das schon noch ändern.© Victoria Thünte
Durch diese Rutsche werden ab Samstag viele Kinder nach einem aufregenden Lauf durch das "Happy Family"-Haus wieder auf den Boden gelangen.© Victoria Thünte
Das Riesenrad ist da! Am Mittwochnachmittag begannen die Arbeiter damit, die Gondeln an den Aufhängungen zu befestigen.© Victoria Thünte
Das Riesenrad ist da! Am Mittwochnachmittag begannen die Arbeiter damit, die Gondeln an den Aufhängungen zu befestigen.© Victoria Thünte
Die meisten Teile der Wasserbahn lagern noch auf den riesigen Anhängern.© Victoria Thünte
Das Riesenrad ist da! Am Mittwochnachmittag begannen die Arbeiter damit, die Gondeln an den Aufhängungen zu befestigen.© Victoria Thünte
So eingeklappt ist noch gar nicht zu erkennen, wie rasant eine Fahrt im Fighter tatsächlich wird. Fertig aufgebaut ragt der Arm 42 Meter in die Höhe.© Victoria Thünte
Hier wird gerade ein echter Klassiker aufgabut. Gut, zu sehen ist davon noch nicht viel, aber das hier wird mal ein Kettenkarussell.© Victoria Thünte
Für das leibliche Wohl ist schonmal gesorgt. Egal ob Smoothies, Pommes, Mandeln oder Blumenkohl: Die meisten Buden sind bereits komplett aufgebaut.© Victoria Thünte
Überall in der Innenstadt stehen Lkw herum. Wofür diese Teile wohl gebraucht werden?© Victoria Thünte
Das Riesenrad ist da! Am Mittwochnachmittag begannen die Arbeiter damit, die Gondeln an den Aufhängungen zu befestigen.© Victoria Thünte
Das Kettenkarussell für die kleinen Kirmesbesucher steht schon. Die Sitze hängen aber noch nicht ganz richtig.© Victoria Thünte
Die Gondeln für das Riesenrad werden vom Anhänger mit einem Kran zum Rad gehoben.© Victoria Thünte
Familie Heitmann ist mit dem Discojet am Dienstag bereits angekommen.© Markus Gehring
So verbringen die Vredener Kinder am liebsten den letzten Ferientag: Mit dem Zuschauen beim Kirmes-Aufbau.© Markus Gehring
Alle Buden sind zu, kein Mensch auf der Straße. So wird es ab Samstag aber wohl nicht mehr aussehen.© Markus Gehring
Die letzten Schrauben für die "Highway Rallye" werden festgezogen.© Markus Gehring
Kirmes = Parkverbot. Nur Ortsunkundige wagen sich in dieser Woche noch mit dem Auto in die Innenstadt.© Markus Gehring
Hier ist der Babyflug noch zusammengeklappt, am Mittwoch steht er bereits.© Markus Gehring