52 Baugrundstücke werden gerade am Deventer Weg in Alstätte erschlossen. Die ersten Arbeiten sind fast abgeschlossen. Noch ist aber viel zu tun. Und auch noch lange ist nicht klar, welche der 349 Bewerber auf ein Grundstück den Zuschlag bekommen.
52 Baugrundstücke werden gerade am Deventer Weg in Alstätte erschlossen. Die ersten Arbeiten sind fast abgeschlossen. Noch ist aber viel zu tun. Und auch noch lange ist nicht klar, welche der 349 Bewerber auf ein Grundstück den Zuschlag bekommen. © Stephan Rape
Erschließung fast fertig

52 Bauplätze: 349 Familien träumen vom eigenen Grundstück am Deventer Weg

349 Interessenten stehen auf den Vormerklisten für ein Grundstück im Baugebiet Deventer Weg. Dort gibt es aber nur 52 Bauplätze. Zumindest die Erschließung ist fast fertig. Ein Rundgang.

Noch gleicht das Neubaugebiet am Deventer Weg in Alstätte einer Mischung aus Mondlandschaft und Seenplatte: Teilweise knietief steht das Wasser noch auf dem ehemaligen Acker zwischen Deventer Weg und B70. Und doch macht die Fläche große Fortschritte.

Teile des Areals stehen noch unter Wasser

Begrünung und Ausgleich folgen ganz zum Schluss

Baugrundstücke in Alstätte siebenfach überreizt

Über den Autor
Redakteur
Ursprünglich Münsteraner aber seit 2014 Wahl-Ahauser und hier zuhause. Ist gerne auch mal ungewöhnlich unterwegs und liebt den Blick hinter Kulissen oder normalerweise verschlossene Türen. Scheut keinen Konflikt, lässt sich aber mit guten Argumenten auch von einer anderen Meinung überzeugen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.