Acht Jahre Haft für Kinderschänder

Landgericht Münster

VREDEN Ein 41-jähriger Kinderschänder aus Vreden ist am Dienstag vom Landgericht Münster zu acht Jahren Haft verurteilt worden. Der Familienvater hatte sich zwischen 1999 und Sommer 2009 in mindestens 29 Fällen an seiner Stieftochter und seiner leiblichen Tochter vergangen. Die Mädchen waren bei den Taten zwischen neun und 13 Jahren alt

von Von Martin von Braunschweig

, 27.10.2009, 12:28 Uhr / Lesedauer: 1 min
Acht Jahre Haft für Kinderschänder

Tatsächlich jedoch haben sich seine Frau und seine Kinder vollständig von ihm losgesagt. „Er steht vor einem Scherbenhaufen“, so die Verteidigerin im Prozess.

Lesen Sie jetzt