Ära Haget geht in Graes zu Ende

GRAES In der Graeser CDU ist eine Ära zu Ende gegangen: Bernhard Haget hat nach 35-jähriger Tätigkeit als Vorsitzender der Graeser CDU seinen Rückzug in den politischen Ruhestand angetreten. Sein Nachfolger ist der 35-jährige Stephan Overbeck.

13.03.2009, 19:16 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ära Haget geht in Graes zu Ende

<p>Bernhard Haget (2. v. l.) strebt in den politischen Ruhestand. Sein Nachfolger ist Stephan Overbeck (7.v.l.). Zu den ersten Gratulanten zählten neben dem Vorstand auch Bürgermeister Felix Büter (l.), der Bundestagsabgeordnete Jens Spahn (3.v.l.) und der Kreistagsabgeordnete Josef Osterhues (r.). Bütterhoff</p>

Der Graeser Ortsparteitag, zu dem auch Felix Büter, Josef Osterhues und Jens Spahn erschienen waren, war geprägt von personellen Veränderungen, da weitere Vorstandsmitglieder nicht zur Wiederwahl standen. Als Versammlungsleiter führte Haget ein letztes Mal durch die Versammlung und hielt- auch ein wenig wehmütig - Rückblick auf wichtige Entscheidungen und Umsetzungen, die in seine Amtszeit gefallen waren. Er bot dem neuen Vorstand seine fachkundige Unterstützung für die nächste Zeit an.

Wahlergebnisse

Margret Enste und Hubert Leveling werden Stephan Overbeck als Stellvertreter unterstützen. Enste ist auch Kandidatin für den neuen Stadtrat, dem Haget nach drei Jahrzehnten nicht mehr angehören wird.

Zum Schriftführer und Referent für Presse und Öffentlichkeit wurde Burkhard Witte bestellt.

Die Internetpflege wird Jens Terhaar und die Mitgliederbetreuung Alfons Wensing weiter übernehmen. Als Beisitzer wurden Hugo Hintemann, Josef Hoge, Ute Leppen, Willi Nacke, Alfons und Heiner Plate, Josef Rudde, Eduard Söbbing und Klemens Witte gewählt.

Ehrenvorsitz

Stefan Overbeck dankte den scheidenden Vorstandsmitgliedern für die geleistete Arbeit. Auf Vorschlag von Jens Spahn wurde Bernhard Haget spontan zum Ehrenvorsitzenden der Graeser CDU ernannt. Zwischen den Wahlgängen informierten Büter und Spahn über die Investitionen aus dem Konjunkturpaket und eine mögliche DSL-Versorgung in Graes.

Lesen Sie jetzt