Ahauser Unternehmen produziert FFP2-Masken im großen Stil – in Polen

Redakteur
Björn Borgmann, Geschäftsführer von Medical Shield, will nichts riskieren und setzt bei seinen FFP2-Masken auf Qualität. Sie werden in Polen produziert und seien der Konkurrenz aus Fernost haushoch überlegen, sagt der Ahauser.
Björn Borgmann, Geschäftsführer von Medical Shield, will nichts riskieren und setzt bei seinen FFP2-Masken auf Qualität. Sie werden in Polen produziert und seien der Konkurrenz aus Fernost haushoch überlegen, sagt der Ahauser. © Stephan Rape
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Das müssen Sie wissen: Im Momi wird bald asiatische Küche serviert

Verwaltung zur Planung an der Josefschule: Die Selbstkritik muss ich überhört haben

Josefschule: Erste Arbeiten könnten in Osterferien 2023 beginnen und 4,45 Millionen Euro Kosten

Produktion in Polen wird von globalem Konzern gesteuert

Bis zu 24 Millionen Masken pro Monat

Vertrieb von Masken im großen Stil

Neues Unternehmen wurde im April 2020 gegründet

Sicherheitsunternehmen schützt die Fußballnationalmannschaft