Alkoholisierte Fahrer verunglückt

28.10.2007 / Lesedauer: 2 min

Ahaus Am frühen Sonntagmorgen ist ein 26-jähriger PKW-Fahrer aus Ahaus auf der K 17 zwischen Wessum und Alstätte in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto drehte und blieb auf der Fahrerseite im Straßengraben liegen. Der Ahauser blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 7750 Euro. Der Führerschein wurde sichergestellt, da der Mann unter Alkoholeinfluss stand.

Lesen Sie jetzt