Der traditionelle Alstätter Weihnachtsmarkt, hier ein Foto aus dem Vorjahr, findet in diesem Jahr nicht statt – auch nicht im Kleinen.
Der traditionelle Alstätter Weihnachtsmarkt, hier ein Foto aus dem Vorjahr, findet in diesem Jahr nicht statt – auch nicht im Kleinen. © Markus Gehring
Traditionsveranstaltung

Alstätter Weihnachtsmarkt: Auch Plan B fällt wegen Corona ins Wasser

Wenig überraschend hat der Alstätter Gewerbeverein entschieden, auch seinen Weihnachtsmarkt-Ersatz zu streichen. Die neuerliche Schließung der Gastronomie war am Ende entscheidend.

Zwischen 20.000 und 30.000 Besucher lockte der Alstätter Weihnachtsmarkt in den vergangenen Jahren an – wohlgemerkt innerhalb von nur vier Tagen am jeweils letzten Wochenende des Monats November. Fast alle Vereine im Ort beteiligten sich; verkauften zum Beispiel handgefertigte Dekoartikel, Glühwein oder Waffeln.

Lockdown 2.0 durchkreuzt Pläne

Verschiebung war keine Option

Über den Autor
1991 in Ahaus geboren, in Münster studiert, seit April 2016 bei Lensing Media. Mag es, Menschen in den Fokus zu rücken, die sonst im Verborgenen agieren.
Zur Autorenseite
Johannes Schmittmann

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.