Vollzeit-Arbeitnehmer, die im Kreis Borken wohnen, verdienen 88 Euro weniger als der Durchschnittsdeutsche.
Vollzeit-Arbeitnehmer, die im Kreis Borken wohnen, verdienen 88 Euro weniger als der Durchschnittsdeutsche. © picture alliance
Jahresentgelt

Arbeitnehmer im Kreis Borken verdienen unterdurchschnittlich

Wie viel Geld verdienen Arbeitnehmer im Kreis Borken durchschnittlich? Und wie viel zahlen die Arbeitgeber? Die Entgeltdatenstatistik der Bundesagentur für Arbeit gibt darüber Auskunft.

In welchen Städten und Kreisen leben die Menschen mit dem höchsten und niedrigsten Durchschnittseinkommen? Und wo rangiert der Kreis Borken im Vergleich? Die Antworten auf diese Fragen kann man der Entgeltdatenstatistik der Bundesagentur für Arbeit für das Jahr 2019 entnehmen.

Kreis Borken im Münsterland auf Platz vier

Deutliche Unterschiede bei Geschlecht und Alter

In Münster und Kreis Warendorf wird mehr verdient

Über den Autor
Volontär
Berichtet gerne von Menschen, die etwas zu erzählen haben und über Entwicklungen, über die viele Menschen sprechen.
Zur Autorenseite
Bastian Becker

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.