Auto überschlägt sich auf dem Düwing Dyk: eine Schwerverletzte, Straße gesperrt

Verkehrsunfall

Bei einem Alleinunfall auf dem Düwing Dyk wurde eine 53-jährige Ahauserin schwer verletzt. Die Straße wurde gesperrt.

Ahaus

, 13.05.2019, 17:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auto überschlägt sich auf dem Düwing Dyk: eine Schwerverletzte, Straße gesperrt

Bei einem Alleinunfall auf dem Düwing Dyk wurde eine Person verletzt. © Stephan Teine

Auf dem Düwing Dyk in Wüllen hat sich am Montag gegen 17.20 Uhr ein Auto mehrmals überschlagen. Nach Angaben der Feuerwehr-Leitstelle handelt es sich um einen Alleinunfall.

Eine 53-jährige Ahauserin war von Stadtlohn Richtung Ahaus unterwegs, als sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Das Auto überschlug sich mehrmals, bevor es im Graben landete. Die Ahauserin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Die Straße wurde für die Aufräumarbeiten gesperrt.

Lesen Sie jetzt