Bei Wind und Wetter für Kinder im Einsatz

19.06.2008, 18:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wessum/Wüllen Acht Elternlotsinnen und -lotsen sind in dieser Woche in Wessum und Wüllen von den Schulleitern Franz Thier und Eva Sembach sowie vom Bezirksbeamten Helmut Kappel verabschiedet worden. Teilweise hatten sie bereits acht Jahre regelmäßig ihren Dienst versehen. Allen wurde eine Urkunde und ein Lotsen-Ehrenabzeichen der Verkehrswacht, sowie ein Präsent überreicht. Die Schulleitungen, die Kreisverkehrswacht Borken und die Polizei dankten den Müttern und Vätern im Namen aller Schulkinder, denen sie geholfen haben. Kappel: "Bei Wind und Wetter haben Sie mit ihrem Dienst zur Verkehrssicherheit auf dem Schulweg erheblich beigetragen. Wie viele Unfälle sie durch ihren Dienst verhindert haben, kann nicht gesagt werden." Neue Elternlotsen werden wieder gebraucht und können sich an Schulen in Wessum und Wüllen informieren und anmelden.

Lesen Sie jetzt