Dietmar Herbers und Markus ven der Buss im "Big Ben". Sie beanspruchen für ihr Lokal den Titel "älteste aktive Discothek Deutschlands". © Markus Gehring
Disco „Big Ben“

Big Ben: „Deutschlands älteste aktive Disco steht in Ottenstein!“

Die Disco „Big Ben“ in Ottenstein ist etwas ganz Besonderes. Das liegt nicht nur am Jahr der Eröffnung, sondern auch daran, dass das Mobiliar von damals größtenteils erhalten ist.

Berlin? Hamburg? München? Nein. Die Antwort ist Ottenstein. In Ottenstein steht nach eigenem Anspruch die älteste noch aktive Discothek Deutschlands. Das erste Tanzzimmer öffnete vor 54 Jahren, 1967. Seit 1972 ist die Einrichtung des Tanzlokals „Big Ben“ größtenteils erhalten. „Nur das 1960 auf Helgoland eröffnete „Krebs“ war älter. Da es aber 2018 geschlossen wurde, gebührt uns der Titel“, sagt Dietmar Herbers. Der 56-Jährige, dessen Eltern Gerhard und Maria Herbers den Betrieb auf die Beine stellten, kramt mit uns und dem aktuellen Chef Markus ven der Buss (38) in Erinnerungen.

Rolling Stones und Roy Black

99 Pfennig Eintritt

Konkurrenz in Ottenstein

Lampen zusammengekauft

„Groff und trinkfest“

Bis zu 20 Mitarbeiter an „Großkampftagen“

Über den Autor
Redaktion Ahaus
Christian Bödding, Jahrgang 1966, ist bekennender Westfale, aber kein Sturkopf. Er schreibt gerne tiefgründig und am liebsten über lokale Themen, über die sich andere nach der Lektüre seiner Texte aufregen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.