Bürgermeisterin Karola Voß bedauert das Ausscheiden von Hans-Georg Althoff, richtet den Blick aber dennoch nach vorne.
Bürgermeisterin Karola Voß bedauert das Ausscheiden von Hans-Georg Althoff, richtet den Blick aber dennoch nach vorne. © Rape
Beigeordneten-Streit

Bürgermeisterin über Althoff-Ausscheiden: „Wird Kompetenz der Verwaltung beeinträchtigen“

Das Bürgerbegehren pro Hans-Georg Althoff als Erster Beigeordneter der Stadt Ahaus ist gescheitert. Die Initiatoren haben aufgegeben. Bürgermeisterin Karola Voß findet kritische und lobende Worte.

Das Verwaltungsgericht Münster hat den „Kampf“ der Initiatoren des Bürgerbegehrens pro Hans-Georg Althoff (Erster Beigeordneter der Stadt Ahaus) zum Erliegen gebracht. Der Eilantrag, die Stellen-Neuausschreibung zu verhindern, wurde abgeschmettert. Bürgermeisterin Karola Voß sieht der jetzt anstehenden „Übergangszeit“ mit Sorgen entgegen.

Zu geringe Chancen vor dem OVG

Flammender Appell im Rat

Kompetenz geht verloren

Attraktive Stelle

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.