Bürgermeisterwahl: Ahauser CDU schickt wohl Dr. Michael Räckers ins Rennen gegen Karola Voß

Kommunalwahl 2020

Der Vorstand der Ahauser CDU hat bekanntgegeben, dass die CDU bei der Ahauser Bürgermeisterwahl 2020 Michael Räckers ins Rennen schicken möchte. Es fehlt noch die Zustimmung der Mitglieder.

Ahaus

28.11.2019, 13:48 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bürgermeisterwahl: Ahauser CDU schickt wohl Dr. Michael Räckers ins Rennen gegen Karola Voß

Dr. Michael Räckers tritt wohl als Kandidat der CDU zur Bürgermeisterwahl 2020 an. © CDU Ahaus

Paukenschlag: Der CDU-Stadtverband Ahaus hat für die Mitgliederversammlung am 16. Dezember einstimmig Dr. Michael Räckers als Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters der Stadt Ahaus für die Kommunalwahl 2020 vorgeschlagen. Falls die Mitglieder den Daumen heben, ist Michael Räckers neben Amtsinhaberin Karola Voß der zweite Kandidat, der bereits für die Bürgermeisterwahl 2020 feststeht.

Michael Räckers lebt seit vielen Jahren in Ahaus und arbeitet als Geschäftsführer am Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität Münster. Er ist seit 2015 Vorsitzender des CDU-Stadtverbands und seit mehreren Jahren in verschiedenen Ausschüssen auf Stadt- und Kreisebene aktiv.

Christian Rudde: „Großartiger Kandidat“

„Wir freuen uns, dass wir mit Michael Räckers einen großartigen Kandidaten vorschlagen können, der in unserer Stadt fest verwurzelt ist und in den vergangenen Jahren maßgeblich an der Neuaufstellung der Partei mitgearbeitet hat. Er kennt die politische Landschaft bereits sehr gut und bringt viele Impulse für die Entwicklung unserer Stadt mit.“, so der Pressesprecher des Stadtverbandes, Christian Rudde.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt