Corona-Schutz: Diese Geschäfte verkaufen Masken, viele sind selbst genäht

Coronavirus

Ab Montag ist das Tragen von Masken beim Einkaufen oder in Bussen und Bahnen auch in NRW Pflicht. Wo bekommt man die Masken her? Wir haben eine Blitzumfrage gestartet.

Ahaus, Legden, Stadtlohn, Südlohn, Vreden, Heek

, 23.04.2020, 19:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ab Montag ist in Geschäften Pflicht eine Maske zu tragen.

Ab Montag ist in Geschäften Pflicht eine Maske zu tragen. © picture alliance/dpa

Überall in der Region sitzen Näherinnen an ihren Nähmaschinen und produzieren Mund-Nasen-Masken aus Baumwollstoff. Manche verteilen sie im Familien- und Freundeskreis, andere geben sie weiter an Geschäfte oder Apotheken. Wir haben in einer Blitzumfrage nachgefragt, wo es überall diese selbst genähten Schutzmasken, aber auch die Einmal-Masken gibt.

Die Nachfrage ist sprunghaft gestiegen

Die Nachfrage ist sprunghaft gestiegen, seitdem bekannt wurde, dass ab Montag auch in Nordrhein-Westfalen die Maskenpflicht gilt. Wer in Geschäften oder in Bussen und Bahnen unterwegs ist, muss sich und damit andere schützen. In einigen Geschäften wurde von einem regelrechten Run gesprochen. „Zurzeit ausverkauft“, war eine häufig anzutreffende Antwort auf die Frage nach dem Vorrat.

Jetzt lesen

„Wir haben uns die Finger wund telefoniert“, sagt auch Rita Thebelt, bei K+K zuständig für den Einkauf im Non-Food-Bereich. „Die Zeit war viel zu kurz.“ Jetzt werden erst einmal die Mitarbeiter in den Märkten versorgt. Im Laufe der kommenden Woche werden 50er-Packungen der Einweg-OP-Masken für 49,99 Euro angeboten werden.

Geschäfte und Ehrenamtliche verkaufen Masken, viele sind selbst genäht

Auch im Internet bieten viele Hobbynäherinnen aus der Region ihre Stoffmasken an und haben dabei eine große Auswahl an Farben oder Mustern. Zweckmäßiger Schutz oder modisches Accessoire – dazwischen schwankt generell das Angebot.

Unsere Listen und Preisangaben sind ohne Gewähr und haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie kennen noch weitere Geschäfte, Organisationen, Ehrenamtliche, die Mundschutz zu einem fairen Preis anbieten? Dann schreiben Sie uns gerne eine Mail an: redaktion@muensterlandzeitung.de

Hier geht es zur Übersicht:

Wo Sie in Ahaus, Stadtlohn, Vreden, Südlohn, Heek und Legden Masken kaufen können.

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt