Der Mischlingsrüde Billy wartet schon lange auf ein neues Zuhause

Tier der Woche

Billy ist ein verschmuster Kerl der voller Tatendrang steckt. Viel zu lange wartet er schon auf ein neues Zuhause. Die neuen Besitzer sollten sich mit der Rasse auskennen.

Ahaus

21.07.2020, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Billy ist ein ganz lieber Kerl, der ausgedehnte Spaziergänge und Kuscheleinheiten liebt.

Billy ist ein ganz lieber Kerl, der ausgedehnte Spaziergänge und Kuscheleinheiten liebt. © Julias Tierheim

Billy wartet schon etwas länger auf die passende Anfrage.

Der dreijährige kastrierte Staffordshire Terrier Mischlingsrüde steckt voller Tatendrang. Er liebt ausgedehnte Spaziergänge durch die Natur, kann auf der anderen Seite aber auch ein richtiger Couch Potatoe sein. Er liebt gemütliche Kissen und hält auch gerne mal ein ausgedehntes Nickerchen.

Er hat einen sehr lieben Charakter, zeigt sich sehr verspielt und ist menschenbezogen.

Billy lässt sich ruhig an anderen Hunden vorbeiführen und beherrscht die Grundkommandos. Er wäre der optimale Zweithund neben einer Hündin.

Das Tierheim sucht Hunde- beziehungsweise Rasseerfahrene Menschen, die ihm ein neues Zuhause schenken möchten und bereit sind die Auflagen zur Haltung zu erfüllen.

Kontakt: Julias Tierheim, Sabstätte 44, montags und mittwochs bis freitags 15 bis 18 Uhr, samstags 14 bis 17 Uhr, Tel. (02561) 8 66 08 50. Weitere Informationen finden Interessierte auch auf der Homepage des Tierheims.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt