Der schnellste Kartoffelschäler in Ahaus ist...

Kartoffeltag

AHAUS Sie hatten die Knolle fest im Griff. Auf dem Markt haben sich am Ahauser Kartoffeltag mehrere bekannte Ahauser im Kartoffelschäl-Wettbewerb miteinander gemessen. Michael Schaedel moderierte das Wettschälen in drei Runden. Wer war der Beste?

von Von Elvira Meisel-Kemper

, 11.10.2009, 12:16 Uhr / Lesedauer: 1 min

"Der schält bestimmt zu Hause auch die Kartoffeln", meinte eine Zuschauerin, während sie die Königskrabbe im Kartoffelmantel genoss, die Odenwald aus den geschälten Kartoffeln gezaubert hatte. Als "Dream-Teams", so Schaedel, genossen sie den Applaus und die besondere Freude, den Appetit an der Kartoffel geweckt zu haben. Durch die Köstlichkeiten von Odenwald füllte sich auch die Kasse des besonderen Kartoffelstandes. Der Inhalt werde gerecht auf alle Kindergärten in Ahaus verteilt werden, versicherte Engels im Namen aller Mitwirkenden.

Lesen Sie jetzt