Was am Freitag bei uns wichtig wird: Kassenbon fürs Brötchen und ein leuchtendes Ahaus

Der Tag kompakt

„Ahaus leuchtet auf“ heißt es heute. Lassen Sie sich den Lichterzauber nicht entgehen. Ein Besuch lohnt, ebenso wie unser Bericht über neue Bedenken zu den Plänen für das Bierbaum-Gelände.

Ahaus

, 22.11.2019, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was am Freitag bei uns wichtig wird: Kassenbon fürs Brötchen und ein leuchtendes Ahaus

Die Innenstadt wird heute stimmungsvoll beleuchtet. © AMT

Das sollten Sie wissen:

Was heute wichtig wird:

  • Lassen Sie sich jetzt schon einmal auf das Weihnachtsfest einstimmen: „Ahaus leuchtet auf“ heißt es ab 17 Uhr in der Innenstadt. Lassen Sie sich das Lichterspektakel nicht entgehen!

So wird das Wetter:

In Ahaus sind morgens anhaltende Schauer zu erwarten bei Werten von 4°C. Später gibt es lockere Bewölkung und das Thermometer klettert auf 8°C. Am Abend gibt es in Ahaus einen wolkenlosen Himmel und die Temperaturen liegen zwischen 4 und 5 Grad. Nachts gibt es keine Wolken und die Sterne sind klar zu erkennen und die Temperatur sinkt auf 3°C.

Die Niederschlagswahrscheinlichkeit liegt bei 90%, während mit einer Niederschlagsmenge von maximal 4.51 l/m² zu rechnen ist. Die gefühlten Temperaturen liegen bei 0 bis 6°C.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Diskussion um „Black Facing“
Rassismus oder Tradition? Debatte um schwarze Nikolaus-Gehilfen fällt in Ahaus eindeutig aus
Münsterland Zeitung Landwirtschaftliches Fachgespräch
Landwirte nehmen Bauernpräsident Johannes Röring ins Kreuzfeuer – der weist Kritik zurück