Landtagswahl 2022

Die Direktkandidaten für die Landtagswahl im persönlichen Porträt

Die Reporter der Münsterland Zeitung haben die Direktkandidaten der CDU, SPD, FDP, der Grünen und der Linken getroffen. Sie haben nicht nur ihre politischen Ziele genannt, sondern auch über Hobbys oder ihre Lieblingsplätze gesprochen.
Die fünf Direkkandidaten für den Wahlkreis 77 haben sich mit den Reportern der Münsterland Zeitung getroffen und mit ihnen über politische Ziele, aber auch Privates gesprochen.
Die fünf Direkkandidaten für den Wahlkreis 77 haben sich mit den Reportern der Münsterland Zeitung getroffen und mit ihnen über politische Ziele, aber auch Privates gesprochen. © Martin Klose (Grafik)

Der nordrhein-westfälische Landtag wird neu gewählt am Sonntag, 15. Mai. Für den Landtagswahlkreis 77 (Borken II: Ahaus, Gronau, Heek, Legden, Schöppingen, Stadtlohn, Vreden) wurden als Direktkandidaten zugelassen: CDU: Heike Wermer, Heek, SPD: Norbert Ricking, Gronau, FDP: Sergej Kernebeck, Gronau, Grüne: Jens Steiner, Heek und Die Linke Nils Feldhaus, Gronau.

Die Reporter der Münsterland Zeitung haben im Vorfeld der Landtagswahl die Direktkandidatin und die -kandidaten getroffen. Hier geht es zu den Artikeln.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.