Die Teststation in Ottenstein war nicht zum ersten Mal Ziel von Vandalen.
Die Teststation in Ottenstein war nicht zum ersten Mal Ziel von Vandalen. © Kippic
Kripo ermittelt

Dritter Brandanschlag auf Corona-Teststation in Ottenstein

Auf die Corona-Teststation in Ottenstein ist in der Nacht zu Sonntag bereits zum dritten Mal ein Brandanschlag verübt worden. Die Kripo ermittelt und sucht Zeugen. Waren Querdenker am Werk?

Bereits zum dritten Mal ist die Corona-Teststation ins Visier von Vandalen geraten. In der Nacht zu Sonntag verschafften sich bisher Unbekannte Zutritt zum Bürocontainer der Station und legten Feuer. Auch das angrenzende Drive-in-Zelt wurde durch die Hitzeentwicklung stark beschädigt. Jetzt ermittelt die Kripo.

Hintergründe noch unklar

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.