Ein Leben im TuS Wüllen Zwei Wüllenerinnen turnen auch nach über 70 Jahren noch jede Woche

Redakteur
Seit über 70 Jahren sind Gerda Kamphues (l.) und Anni Tönjann Mitglied im TuS Wüllen. Nach sportlichen Erfolgen gehen sie heute noch jede Woche zur Gymnastikgruppe. Dort sind sie die ältesten Turnerinnen. Auch die Gruppe selbst ist schon ein echtes Urgestein: Sie wurde vor 55 Jahren gegründet.
Seit über 70 Jahren sind Gerda Kamphues (l.) und Anni Tönjann Mitglied im TuS Wüllen. Nach sportlichen Erfolgen gehen sie heute noch jede Woche zur Gymnastikgruppe. Dort sind sie die ältesten Turnerinnen. Auch die Gruppe selbst ist schon ein echtes Urgestein: Sie wurde vor 55 Jahren gegründet. © Stephan Rape
Lesezeit

Enkel und Urenkel sind dabei